Hier die neue Straßenverkehrsordnung für Radfahrer


 

Hier anklicken

 

 

<< Neues Textfeld >>

Digitale Kommunikation im Verein

An all unsere Mitglieder:  Die moderne digitale Kommunikation unterstützt auch unsere Vereinsarbeit und hilft wesentlich, insbesondere den informellen Mitgliederaustausch zu erleichtern. Hierunter fällt auch die  Verarbeitung der Mitgliedsdaten samt Beitragseinzug und vieles andere mehr, was bisher eine Menge Papierkram ausgelöst hatte. Postbriefsendungen entfallen immer mehr, weil die „elektronische Post durch Email“ längst Einzug gehalten hat.  Deshalb unsere Bitte an all diejenigen Mitglieder, die noch nicht in unserem Email-Verteiler aufgenommen sind, ihre Emailadressen uns baldmöglichst mitzuteilen, damit der allgemeine Informationsfluss – neben den Veröffentlichungen in der Presse -  nur noch auf diesem Wege stattfinden kann.  Danke für Verständnis. Unsere Homepage lautet:  www.rv-lingenfeld.com -  In der Rubrik „Verantwortliche/Satzung“ können Sie die gewünschte Vereins-Emailadresse ersehen und Ihre  Mitteilung an uns richten.

<< Neues Textfeld >>

 

 

<< N

RV VIKTORIA 05

Bilanz der Jahreshauptversammlung vom 26. April 2019

David Slabe neuer Vorsitzender – Berthold Gschwind Ehrenvorsitzender

Die Teilneuwahlen erbrachten folgendes Ergebnis: 1.Vorsitzender: David Slabe – Schriftführerin: Marina Rothhaar – Jugendleiterin: Karin Jung-Jabczynski –  Fachwart Radtouristik/Breitensport:  Roland Hoffmann

Im Focus des abgelaufenen Sportjahres stand in erster Linie das traditionelle Radrennen, das wiederum große Fahrerfelder aufwies und spannende Rennverläufe bot. Auch das Einlagerennen unter dem Motto„Klapp de Danel“, fand beachtliche Resonanz, wenngleich die Veranstaltung mehr   Lingenfelder Zuschauer verdient gehabt hätte.

Ein großes Lob erfuhr der U 19-Juniorenfahrer Luca Janis Jabczynski, der sieben 1. Plätze, sechs 2. Plätze und bei sechs 3. Plätzen bei insgesamt 44 Rennteilnahmen aufweisen konnte. Im besonderen entfielen hiervon ein 2. Platz bei der Bundesliga-Mannschaftswertung, ein 3. Platz bei der Bezirksmeisterschaft Südpfalz, 2 x 4. Plätze bei den Rhld-Pfalz-Meisterschaften EZF und 1-er Straße und ein 2. Platz im Crosswettbewerb. Auch bei den Deutschen Meistershaften erzielte er beachtliche Ergebnisse: 25. Platz 1-er Straße – 42. Platz EZF und 18. Platz im Crossfahren.

Im Geschäftsbericht wurden auch die Eröffnungs- und Abschlußfahrten sowie das Dienstag-Training der Plauschtruppe angesprochen, die als „Stützpfeiler“ des Vereins-Breitensports nachwievor unentbehrlich sind. Sozialfunktion haben die monatlichen Stammtische, die zwischenzeitlich zu einer festen Einrichtung geworden sind.

Die Veranstaltung Radtouristik/Volksradfahren war diesmal gut besucht – auch unter wettermässig idealen Bedingungen. Der Fachwart informierte anschließend über das Bundes-Radsport-Treffen vom 20. bis 27. Juli 2019 in Neustadt/Wstr, einem sportlichen Programm für die ganze Familie. Das Motto lautet hier: Lerne die Pfalz auf Deinem Rad kennen, egal ob mit dem Rennrad, dem Mountainbike oder dem Treckingrad, auch das Pedelec ist willkommen. Die Strecken sind alle gut ausgeschildert – und für jede/n ist „leistungsmässig“ etwas dabei. Das weitere Rahmenprogramm ist abrufbar unter:  www.brt2019.de  

Anschließend wurde auf unsere diesjährige Breitensportveranstaltung (RTF/VRF) am Sonntag, 02. Juni 2019 mit Start/Ziel „RV – Gerätehaus, Am Oberwald 7“  besonders aufmerksam gemacht, für die noch  konkretere Pressemitteilungen erfolgen werden. Unsere RV-Homepage:  www.rv-lingenfeld.com 

Von einem finanziellen Plus konnte Schatzmeister Günther Metz berichten. Für das Geschäftsjahr 2018 wurde schließlich die Vorstandschaft entlastet. Wahlvorstand Willi Klein bedankte sich bei B. Gschwind für seine 30-jährige ehrenamtl. Vorsitzendentätigkeit und wünschte ihm für die weitere Zukunft alles Gute.  Die Mitgliederversammlung ernannte ihn wg. dieses außerordentlichen Engagements zum Ehrenvorsitzenden. 

Die weitere Terminvorschau lautet:

Sonntag 02. Juni 2019: Radtouristik/Volksradfahren / Samstag 24. August 2019 Radrennen / Samstag 28. September 2019: Vereinsabschlußfahrt / Freitag, 29. Nov. 2019 Helferfest in der Vogelhütte Lingenfeld. 

Schließlich wünschten der alte und neue Vorsitzende allen Mitgliedern eine gute und erfolgreiche, vor allem verletzungsfreie Saison 2019. 

Das Foto zeigt die beiden Vors., einig in dem Wunsch: „Auf ein Glas und gutes Gelingen“ bei der künftigen Neuausrichtung, in dem Bestreben, die gute Arbeit fortzusetzen und mit neuen Ideen aufzufrischen.

 

 

 

 

 

 

 

<

Jahresabschluss-/Eröffnungsfeier am Sa. 25.01.2020 in der Gaststätte

„Am Hirschgraben“

 

Bei der durchschnittlich besuchten JAF am vergangenen Wochenende standen die Ehrungen unserer Lizenzfahrer Luca Janis Jabczynski (U 19) sowie Karsten Schwister (U 23) im Vordergrund. Ihre guten bis sehr guten Jahresbilanzen liessen aufhorchen und machen in diesem Jahr erneut Hoffnung auf viele Podestplätze in Pfalz- und LV-Ebene. In 2020  wird Luca  beim Pro Cycling Team Dauner-akkon in Köln an den Start gehen, um seine sportlichen Ziele  noch besser auszuloten. Beiden Sportlern wünschte die Vorstandschaft – auch die anwesende Kommune mit Ortsb.Meister Markus Kropfreiter samt Beigeordneten Bianca Dietrich u. Timo Freund – für die weitere Zukunft viel Freude bei der Ausübung ihres leidenschaftlichen Hobbys. 

Die Rennergebnisse werden nach der JHV (Frühjahr 2020) noch im einzelnen veröffentlicht. 

Auch die „reifere Jugend“ kam an diesem Abend nicht zu kurz: Bei der Radtouristik wurden 3 Podestplätze vergeben: Marina Rothhaar mit 1311 km / 34 Punkte – Roland Hoffmann 1609 / 42 – u. Bertl Gschwind mit 2335 / 61 Punkte. In diesem Breitensportbereich gibt der Bund Deutscher Radfahrer 2020 wieder etliche Tourenvorschläge von Nord bis Süd bekannt, die so manches Sportlerherz höher schlagen lassen, darunter das Bundesradsporttreffen in Schwerin eine Woche lang. Sportlich Interessierte und Neueinsteiger/Innen sind wie immer herzlich willkommen. Siehe auch Homepage: rv-lingenfeld.com

Einen besonderen Platz eingenommen hatten auch Ehrungen für „langjährige Mitgliedschaften“ und „Verdienste“ im Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und Pfälzischen Radsportbund (PRB) sowie im Sportbund Pfalz. Hier im einzelnen: Hans Wolf (25 Jahre BDR) – Bruno Kauther und Rolf Menke (40 Jahre BDR) Günther Metz Verdienstnadel BDR  – Marina Rothhaar u. Peter Kaiser (Silbernadel PRB) – Roland Bayer (Bronze SpBund) / Roland Hoffmann (Silber SpBund) und Berthold Gschwind (Gold SpBund).   „Nochmals herzlichen Glückwunsch“.

Siehe Foto mit dem 1. Vors. David Slabe (re). Es fehlten entschuldigt: Bruno Kauther u. Roland Bayer. Umrahmt wurde der Abend mit Tanzmelodien aus dem großen Fundus von DJ Herle, der es wieder glänzend verstand, die Gäste bei Laune zu halten. 

< Neues Textfeld >>

v.l. Gschwind Berthold,Metz Günther,Rothhaar Marina,Kaiser Peter,Menke Rolf,Wolf Hans,1Vors.Slabe David,es fehlen Bayer R,Kauther B,Hoffmann R

Nikolauswanderung-Grillen am 7.12.19

Hans und Stefan am Lagerfeuer

Abends nach der Wanderung

Vor dem Abmarsch

 

 

 

 

<< Neues Textfeld >>

 

 

Luca Jabczynski beim Klapprad-Cup

 

 

 

 

 

 

Die erste Ausfahrt der Plauschgruppe ist wegen CORONA verschoben?????

 

 

 

(Teilnehmer mit Rennrad und Helm)

Strecke ca.40-50km mit einem Schnitt von 23km

 

 Bitte vormerken:

 

Jeden Dienstagabend, 18.00 Uhr Start ab RV-Gerätehaus,

 

Im Oberwald 7.

 

ALLE DIE SICH ANGESPROCHEN FÜHLEN

 

SIND

 

HERZLICH WILLKOMMEN.

 

 Trainerin:Marina Rothhaar, Mobil:0152-54970695

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radfahrer Verein Viktoria 05 e.V. LINGENFELD