RTF-Fahrer

Duschen,für 2,00€ im Top-Fit ca.100m entfernt.

  Wohnmobile können für eine Nacht gegenüber vom Vereinsheim abgestellt werden.

 

Startgeld: Verpflegung auf der Tour:

 

Tour 1 5,00 €(ohne Wertungskarte 6,00€) 46km und 262hm     Kontrolle:Herxheim bis 14:30Uhr(Bananen,Äpfel,Tee,Melone)

 

Tour 2 5,00 €(ohne Wertungskarte 6,00€) 99km und 902hm     Kontrolle:Sarnstall bis 11:00Uhr,Herxheim( Bananen,Äpfel,Tee,Melone,Kuchen)

 

Tour 3 5,00 €(ohne Wertungskarte 6,00€) 124km und 1209hm   Kontrolle:Sarnstall,Oberotterbach bis13:00Uhr,Herxheim

 

( Bananen,Äpfel,Tee,Melone,Cola,Kuchen)

 

Streckenplan

Volksradfahren

 

Permanente: Neuer Startort ab 2022

 

  Startort für Permanente  Tel.06344/5689 Bäckerei Hartmann

 

Bäckerei Hartmann in 67365 Schwegenheim,Hauptstr.71

 

Startzeiten:Di-Fr.6:30-12:30-14:30-18:00/Sa.6:30-12:00Uhr

 

Hier sind die GPS Daten(Streckenplan)

 

Permanente Südpfalz    2.50 €

 

Zum Bad-Dürkheimer Fass  2.50 €

 

Bäckerei Hartmann in Schwegenheim

 

 

 

 

Breitensporttag 2022: Siegerehrung VRF mit den 3 ältesten Teilnehmer

 

<< NeueBreitensporttag bei hochsommerlichen Temperaturen nur für Hartgesottene
Nach 2-jähriger Abstinenz veranstaltete der RV Viktoria 05 am vergangenen Sonntag erstmals
wieder das traditionelle Volksradfahren mit Radtouristik. Start und Ziel dieser Großveranstaltung
war erneut das idyllisch gelegene RV-Gerätehaus Im Oberwald 7, zu welchem die
Vereinsgemeinschaft auf der Festzeltwiese die rund 130 Teilnehmer/Innen willkommen hieß.
Wegen der angesagten Hitze absolvierte ein Großteil der Sportler/Innen schon in den frühen
Morgenstunden die ausgeschilderten Runden (VRF 20 km – RTF 48 – 80 – 110 km) und genoß bis
in die späten Nachmittagsstunden die schattigen Plätzchen sowohl im Festzelt als auch unter dem
„duftenden“ Lindenbaum. „Sport vertreibt schlechte Laune und erhöht sogar die Fitness unserer
grauen Zellen“ - dieses Motto verkündete bei der Siegerehrung die Moderatorin Marina Rothhaar
und überreichte im Beisein des Vors. David Slabe und des Fachwartes Roland Hoffmann die
Sektpreise an die Vertreter mit der größten Mannschaftsstärke. Tagesgewinner und zugleich
endgültiger Sieger des Wanderpokals wurde erwartungsgemäss der Obst- und Gartenbauverein mit
26 Teilnehmer/Innen, gefolgt vom MGV und gleichauf TSV mit jeweils 13 Personen. 3. Sieger
wurde die neu gegründete Initiative der „Dorfradler“ - lebenswertes Lingenfeld – mit 12 Aktiven.
Nicht vergessen wurden auch die „betagten“ Teilnehmer des „Bewegungstages“, nämlich das
älteste RV-und Ehrenmitglied Fritz Münzer (88 Jahre) siehe Foto, Richard Lechnauer, TSV-
Ehrenvors. mit 86 Jahren und Jochen Böhnke mit 84 Lenzen, die ebenfalls mit Sektpräsenten
bedacht wurden.
Am Nachmittag stattete Ortsbürgerm. Marcus Kropfreiter mit Familie dem Verein ebenfalls einen
Besuch ab und wünschte dem Verein und seinen Besuchern künftig weiterhin viel „Radler-
Bewegung“ und verwies gleichzeitig auf das bevorstehende Event Tag der Vereine und
Institutionen So. 26.06.22, 9 – 19 h - auf dem TSV-Vereinsgelände.
Die Viktorianer bedanken sich schließlich bei allen Helfer/Innen, Kuchenspenderinnen sowie
allen Radlerinnen und Radlern für ihre Teilnahme an diesem Breitensport-Sonntag.
P.S. Das Foto zeigt Fritz Münzer auf seinem E-Rad neben dem 2. Vors. Bernd Wolf (re) bei der
VRF-Anmeldestelle, die seit über 30 Jahren von der Viktorianerin Sigrid Schlick und Ehrenmitgl.
Willi Klein verwaltet wird – ein unschlagbares Team -.s Textfeld >>

 

 

 

 

Unterstützt von

Unterstützt von

Unterstützt von

Unterstützt von

Unterstützt von   

Unser Parkplatz für Fahrräder

Unser Küchenpersonal

 

 

 

 

 

 

 

 

INFO über Breitensport

 

https://www.rad-net.de/breitensportkalender.htm

 

 

 

 

 

Wollen Sie etwas über Rennsport oder Breitensport wissen,dann unten klicken

 

 

http://www.radsport-lv-rheinland-pfalz.de

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radfahrer Verein Viktoria 05 e.V. LINGENFELD