Gelungener – vorgezogener - Breitensporttag

Das am Sonntag, den 10. Juni durchgeführte „Volksradfahren“ konnte diesmal vor Beginn der Ferienzeit und bei besten Sommertemperaturen rund 110 Teilnehmer verzeichnen.  Ab gings um 08.30 h auf die 20-km-Radwegstrecke, die von jung und alt gut und sicher bewältigt wurde. Mit eingereiht hatten sich auch unsere Bürgermeister Frank Leibeck und Erwin Leuthner mit gewohnt flottem Tempo. An der Kontrollstelle „Reiterstübl Zeiskam“ wurden kostenlos Tee und frische Brezel sowie weitere Erfrischungen angeboten, was die gute Laune aller Sportlerinnen und Sportler bis zum Ziel „RV-Gerätehaus“ aufrecht erhielt.

Die Moderatorin Marina Rothhaar begrüsste die Sportlerschar und gab die drei stärksten Gruppen bekannt: 1. Obst- und Gartenbauverein (36), 2. TSV(24) – 3. MGV  (17).  Damit konnte sich diesmal  – nach 1-jähriger Unterbrechung - erneut der OGV als stärkste Gruppierung in Szene setzen und den 1. Pokalpreis mit Sekt auffüllen. Weiter waren platziert die FFW (14) Gospelchor mit 7 Personen und die Dorfmusikanten mit 5. Desweiteren waren die Nachbarvereine Beachvolleyball u. TCL sowie der ASV u. Kunstverein präsent.

Als ältester aktiver Teilnehmer war erneut der TSV-Ehrenvorsitzende Richard Lechnauer (81) mit von der Partie und wurde mit einer Flasche Sekt belohnt. Auch an den kleinsten ortsansässigen aktiven Sportler wurde gedacht, Jona Remm mit 6 Jahren, der in Begleitung seiner Eltern die 20-km-Strecke bravourös meisterte und als Anerkennung eine „große Fanta“ als Erfrischung entgegennehmen durfte. 

   Das Foto zeigt die Pokalgewinner mit o.g. Personen sowie Marina Rothhaar u. Fachwart Roland Hoffmann vom RV.

Die gleichzeitig mit veranstaltete Radtouristik war in diesem Jahr erfreulicherweise mit 180 Teilnehmern stark vertreten, wie schon lange nicht mehr, und verwandelte  die große Sportlerschar in ein recht buntes Treiben hinter dem RV-Gerätehaus. Die meisten entschieden sich an diesem Tag für die mittlere der drei angebotenen Strecken (48 – 94 – 124 km), die allesamt als landschaftlich reizvoll und sehr gut ausgeschildert gelobt wurden.

Eine treue kleine Anhängerschar kam erneut vom Nachbarverein RV Edelweiß Lustadt, die es nicht nur sportlich auf der Straße „laufen“ ließ, sondern auch nachher der Gemütlichkeit frönte und untereinander bis in den späten Nachmittag viel Spaß verbreitete.

Eine recht „legere“ Fahrt nahm auch in diesem Jahr der Schifferstadter SpFreund Günther Frisch (69) auf, der die 124 km Strecke in moderatem Tempo zurücklegte und erst gegen 17.30 h „wohlbehalten“ eintraf u. sich dann den bereitgestellten „Stein Radler“ sichtlich schmecken ließ.

Viele Besucher/Innen verweilten  noch bis zum späten Nachmittag auf der meist schattigen, „kurzgemähten“ Wiese des Radfahrervereins Viktoria 05.

 

Die Vorstandschaft bedankt sich nachträglich nochmals bei allen Radlerinnen und Radlern für ihre Teilnahme an diesem gelungenen Radsporttag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RTF/VRF am 02.06.2019   Start am Gerätehaus im Oberwald 7

Duschen,für 2,00€ im Top-Fit ca.100m entfernt.

  

Startgeld: Verpflegung auf der Tour:

Tour 1 4,00 €(ohne Wertungskarte 5,00€) 46km und 262hm     Kontrolle:Herxheim bis 14:30Uhr(Bananen,Äpfel,Tee,Melone)

Tour 2 4,00 €(ohne Wertungskarte 5,00€) 99km und 902hm     Kontrolle:Sarnstall bis 11:00Uhr,Herxheim( Bananen,Äpfel,Tee,Melone)

Tour 3 4,00 €(ohne Wertungskarte 5,00€) 124km und 1209hm   Kontrolle:Sarnstall,Oberotterbach bis13:00Uhr,Herxheim( Bananen,Äpfel,Tee,Melone,Cola)

 

Streckenplan

Volksradfahren

 

  Startort für Permanente

Bäckerei Abele in Lingenfeld,Germersheimer Str.150 (am Kreisel Richtung Germersheim)

Startzeiten:Mo.5:30-13:30/Di-Fr.5:30-18:00/Sa.So.7:30-17:00Uhr

Hier sind die GPS Daten(Streckenplan)

Permanente Südpfalz

Zum Bad-Dürkheimer Fass

Anlaufstelle für Permanente

Start der Permanente bei Bäckerei Abele Lingenfeld

 

 

Wollen Sie etwas über Rennsport oder Breitensport wissen,dann unten klicken

 

 

http://www.radsport-lv-rheinland-pfalz.de

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radfahrer Verein Viktoria 05 e.V. LINGENFELD